Erfahrungs­berichte

Die letzten Teilnehmerstimmen von Januar und Februar 2016 finden Sie hier.
Hier sind ein paar weitere Stimmen, wie meine Teilnehmer den Kurs erlebt haben und einem Freund beschreiben würden:

Fotokurse in Paderborn Erfahrungen

Stimmen von Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern:

“Ein toller Kurs, der neben der Theorie auch die Praxis behandelt. Er ist für jeden zu empfehlen, der einen fundierten Einstieg in die digitale Fotografie bekommen möchte.” Andreas K.

“Es war ein spannender Tag, an dem ich viel über meine Kamera und Ihre Funktion kennengelernt habe, sehr viel Spaß hat das selbstständige Ausprobieren natürlich auch gemacht.” Jasmin B.

“Viele Informationen, die im praktischen Teil ausprobiert werden können mit Unterstützung von Alexander.” Jascha M.

“Sehr lockere und verständliche Erklärungen in THeorie und Praxis, individuell zu jeder Kamera.” Johannes W.

“Sehr freundlicher, kompetenter und lockerer Kurs.” Katharina

“Sehr guter, interessanter Einstieg mit Platz für eigene Fragen.” Monika J.

“Sehr guter Einstieg, um die Grundkenntnisse über die Fotografie mit einer Spiegelreflexkamera kennenzulernen.” Andreas R.

“Ein sehr guter Kurs. Die Inhalte werden sehr gut erklärt & es wird sich für jeden Kursteilnehmer ausreichend Zeit genpmmen.” Christiane G.

“Sehr unterhaltsame Einführung in die Fotogrundlagen.” Christian M.

“Der Kurs war sehr umfassend und informativ. Es wurde alles einfach und logisch erklärt ohne mit Fachbegriffen zu quälen, die keiner versteht.” Janine R.

“Ausgewogenheit von Theorie und PRaxis, verständliche Erkärungen, individuelle Begleitung durch kleine Gruppe! Fun & Kurzweilig.” Viola S.

“Ein Kurs der sich gut für Neulinge und ANfänger der Fotografie eignet. Strukturierter Ablauf, der viele Ideen wekct und bei dem der Spaß an erster Stelle steht.” Daniel R.

“Dass einem hier auf einfache und anschauliche Weise erklärt wird wie man mit der Kamera umgehen kann.”

“Guter Kurs für den Einstieg in die Digitale Fotografie um das technische Verständnis zu verbessern und vom Foto Einheitsbrei weg zu kommen.” Ulrich J.

“Sehr gut strukturierter Kurs!” Enzo M.

“Viel Hintergrundwissen für die manuelle Fotografie und viele Tipps und Tricks wurden gut vermittelt.” Lena H.

“Fotografieren hat nicht nur mit Technik zutun, verschiedene Blickwinkel machen Fotoeinstellungen erst interessant. Das wird einem in dem Kurs gut näher gebracht.” Madeleine G.

“Der Kurs hat mir sehr gut gefallen, ich würde auch noch weitere besuchen!” Annika S.

“Danke Alexander. Nehme viel mit vom heutigen Nachmittag. Sehen uns bestimmt wieder.” Frank E.

“Mit Spaß die theoretischen Grundlagen und die Kamera kennen lernen und gleich praktisch ausprobieren. Vielen Dank für den schönen Tag!” Elena K.

“Quadratisch, praktisch, gut, kompakt ;-)” Julia K.

“Grundlegende Einstellungen lernen um bestmögliche Fotos zu erzielen.” Silke H.

“Der Kurs hat Spaß gemacht. Jeder (Hobby-) Fotograf sollte so etwas mal gemacht haben.” Oliver L.

“War insgesamt lehrreich und informativ! Danke.” Rebecca G.

“Der Fotokurs war gut.” Eugen P.

“Hat Spaß gemacht.” Jan R.

“Guter Kurs für Einsteiger.” Stefanie K.

“Der Fotokurs war richtig gut, wir haben vieles gelernt, worüber wir vorher nicht nachgedacht haben. Es hat viel Spaß gemacht, vorallem mit einer Freundin dabei.” Chantal M.

“Es war interessant etwas über die Funktionen der Kamera zu erfahren und lernen sie anzuwenden um bessere Ergebnisse zu erzielen. Es hat sehr viel Spaß gemacht. :-)” Katharina S.

“Ein muß für Einsteiger in die Fotowelt!” Jörg S.

“Ich habe sehr viel über meine Kamera gelernt. Es wurde mir die Angst vor dem Verstellen von ISO/Blende/Belichtungszeit genommen. Cool”

Erfahrungsbericht über den Workshop am 17.11.2012

Herr Priedigkeit verfasste diesen sehr detaillierten Erfahrungsbericht über seine Teilnahme am Fotoseminar am 17.11.2012.

Der Fotokurs “Bessere Fotos – egal mit welcher Kamera” fand am 17.11.2012 im Campus Lounge Hotel nahe der Paderborner Universität statt. Hierzu hatte Kursleiter und seinerseits Fotograf, Alexander Goder, einen Meeting Room organisiert, in welchem sich die Teilnehmer am Vormittag trafen. Professionell war hier bereits der Aufbau: Notizzettel sowie Stifte lagen auf jedem Tisch bereit. Für die Verpflegung gab es Wasserflaschen, Tee- und Kaffee sowie Kekse und Obstkörbe. Zudem befand sich auf jedem Platz ein Zettel mit der Kursgliederung.

Angefangen wurde seitens Herrn Goder mit einer kurzen Vorstellung seiner Tätigkeitsfelder sowie einigen Beispielfotos. Im darauf folgenden Theorieteil, welcher einschl. Mittagspause gute 2 ½ Stunden dauerte, wurden sämtliche Aspekte und Funktionen kontemporärer Kameramodelle besprochen und erläutert. Bei offenen Fragen bezüglich Einstellungen der eigenen Kamera ging Herr Goder stets zu der entsprechenden Person und erarbeitete mit dieser, in welchem Menü diskutierte Optionen vorhanden sind. Tipps und Tricks bezüglich diverser Darstellungstechniken und -möglichkeiten sowie Beispiele, Bilder durch nachträgliche digitale Bearbeitung interessanter zu gestalten, bildeten den Abschluss der Theoriephase, für die der Fotograf eigene Bilder sowie einige von den Kursteilnehmern im Vorfeld zugeschickte Fotos als Beispiele nahm, um Verbesserungsvorschläge und/oder unterschiedliche Darstellungsarten zu vermitteln.

Nach der einstündigen Mittagspause begann der Praxisteil des Kurses, in dem die Teilnehmer die besprochenen Techniken anwenden konnten. Hierbei gab der Fotograf Objekte verschiedener Motivhintergründe (Architektur, Portraitfotografie, Waldfotografie, Panoramaaufnahmen) an Lokationen vor, zu denen die Teilnehmer teils zu Fuß, teils mit Auto, im nahen Umfeld der Universität gelangten.

Während der Aufnahmen gab Herr Goder stets Tipps und Vorschläge, die Inszenierung der Objekte besser/anders einzufangen. Abschluss des Kurses bildete die Nachbesprechung der in der Praxisphase entstandenen Aufnahmen, die gemeinsam mit dem Kurs besprochen wurden.

“Alles in allem besonders für Neulinge sehr zu empfehlender Kurs, der die Grundlagen vermittelt und durch Praxisphase auch gleich zu deren Umsetzung einlädt.”

Sehen Sie hier 2 Bilder, die von Herrn Priedigkeit während des Photowalks aufgenommen wurden. Die Aufnahmen entstanden mit einer Bridgekamera.

Copyright – T. Priedigkeit

Copyright – T. Priedigkeit

Top